Raabauer-Eisvogel Rosen Blueten | © Wilma Kaufmann

Raabauer-Eisvogel

1. März bis 31. Oktober 2021, Mi 8-12 Uhr und 14-18 Uhr, Fr 8-12 Uhr, telefonische Voranmeldung erbeten, auf Anfrage jederzeit - auch an Feiertagen - möglich


Raabauer-Eisvogel BIO-Produkte ist ein kleiner Familienbetrieb mitten im Steirischen Vulkanland. Der Eisvogel, der in den Raab-Auen lebt und brütet, ist das Wappentier der Gemeinde Raabau. Er braucht eine intakte Natur als Lebensraum und ist so der ideale Namensgeber für die Marke Raabauer-Eisvogel. Seit 2007 sind wir bemüht, die Marke in der Region bekannt zu machen und haben unser Sortiment immer wieder erweitert.

Wir kultivieren auf unserem Betrieb in biologischer Wirtschaftsweise Rote und Schwarze Ribisel, Holunder und Aronia, sowie Weichseln, Äpfel und Birnen. Die sonnengereiften Früchte werden zu rein biologischen Säften verarbeitet, kalt gepresst, mit BIO-Rübenzucker vermischt und nur durch Erhitzen haltbar gemacht. Wir sind bemüht, ein Ökosystem zu fördern, das ohne Schädlingsbekämpfungsmittel und künstliche Düngemittel auskommt. So sollen die, für den Humusaufbau so wichtigen, Bodenlebewesen gute Bedingungen vorfinden und Nützlinge ausreichend Lebensraum finden.

Im Jahr 2010 haben wir 1000 Damaszenerrosen gesetzt. Diese alte Rosensorte ist sehr robust und kommt vollkommen ohne Spritzmittel aus. Die essbaren Blüten eignen sich hervorragend für die Verwendung in der Küche. Beim Verarbeiten von Rosen sind der Experimentierfreude keine Grenzen gesetzt. Am Besten ist es, die Blüten frisch zu verarbeiten, weshalb wir jedes Jahr die Möglichkeit bieten, unseren Rosenacker zu besuchen und selbst frische Blüten mitzunehmen. Wir verarbeiten die Rosen zu Rosenblütenzucker, Rosenblütensalz, Rosensirup, Rosengelee, Rosenwasser und Rosenküssen. 

Die Aroniabeere, mit ihren gesunden Inhaltsstoffen, hat sich zu einem wichtigen Bestandteil unseres Betriebes entwickelt. Wir verarbeiten einen großen Teil der erntefrischen Beeren zu Aronia-Direktsaft, aber auch zu Verdünnungssaft, Aronia-Fruchtaufstrich, getrockneten Beeren, Tee oder Aroniapulver.

GenussCard-Leistung

  • Einschränkung : 1x pro Aufenthalt
  • Einlösbar ab: 1 Nacht
  • Mit Ihrer GenussCard erhalten Sie:

    Verkostung

Interessantes in der Umgebung

Karte filtern
Bauernstadl Feldbach Verkostung Wein Regal | © QaB, Michael Königshofer
Kulinarik

Bauernstadl

15. Mai bis 31. Oktober 2021, Mo–Fr 8–18 Uhr, Sa 8–13 Uhr, bei Gruppen ab 6 Personen Voranmeldung erbeten, Verkostung bei Voranmeldung auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich, max. Teilnehmerzahl 20 Personen
Berghofer_Muehle_Raab_Fehring_Aussenansicht | © Bernhard Bergmann
Kulinarik

Berghofer-Mühle

1. März bis 31. Oktober 2021, Einzelpersonen: Di, Do und Sa 10 Uhr, Mi 10 und 11 Uhr, Fr 14 Uhr, telefonische Anmeldung erbeten, Gruppen ab 10 Personen nach Vereinbarung
Aroniahof Kober Ilz Familie Produkte | © Aroniahof Kober
Kulinarik

Bio-Aroniahof Kober

1. März bis 31. Oktober 2021, Mo und Mi 15–19 Uhr, Fr 8-19 Uhr, Sa 8–12 Uhr, telefonische Anmeldung erbeten, auf Anfrage auch an Ft möglich, Gruppen mit Anmeldung
Biomanufaktur Pestonarrisch Riegersburg Kueche | © Sabine Braendle
Kulinarik

Biomanufaktur Pestonarrisch Sabine Brändle

1. März bis 31. Oktober 2021, Mi-Fr 13-18 Uhr. Sa und So 11-17 Uhr, weitere Termine auf Anfrage, telefonische Anmeldung erbeten
Bonsai_Schaugarten_Friedl_Riegersburg | © Michael Friedl
Natur / Garten

Bonsaischaugarten Friedl

1. April bis 31. Oktober 2021, tgl. 9–18 Uhr, bei Gruppen ab 10 Personen Voranmeldung erbeten

Ihre Anreise

So kommen Sie zu uns