Universalmuseum Joanneum - Jagdmuseum und Landwirtschaftsmuseum Schloss Stainz

1. April bis 31. Oktober 2022, Di–So 10–17 Uhr, Gruppenführungen ab 5 Personen


In Österreichs größtem Jagdmuseum lässt sich das Kulturphänomen Jagd und vielfältiges Naturwissen erforschen. Das Landwirtschatsmuseum ist der steirischen Land- und Forstwirtschaft gewidmet.

Seit Jahrtausenden ist die Jagd Bestandteil des menschlichen Lebens. Das Jagdmuseum in Schloss Stainz zeigt Jagdkultur in all ihren Facetten und widmet sich neben einem ausführlichen kulturhistorischen Überblick auch dem Zusammenspiel von Mensch und Natur. Neben prächtigen Sammlungsobjekten und interaktiven Installationen führen auch historische Waffen und technische Gerätschaften in die Geheimnisse der Jagd ein. Darüber hinaus wird Wissenswertes im Rahmen einer aufregenden Pirsch vermittelt, auf der nach Tierfährten Ausschau gehalten und Tierstimmen gelauscht werden kann. Auch wildökologische Fragestellungen unserer Zeit und die Aufgaben der modernen Jagd werden hier anschaulich vorgestellt.

Einen besonderen Fokus legt das Jagdmuseum auch im Jahr 2021 auf die weibliche Seite der Jagd: Von der mythischen Jagdgöttin Diana bis zu den Jägerinnen von heute spannt sich ein großer Bogen, der auch aktuelle Erkenntnisse zum Reproduktionsverhalten von Wildtieren vorstellt und mit dem Bilderzyklus Diana und Aktäon des steirischen Künstlers Gerald Brettschuh künstlerische Akzente setzt.

Im Landwirtschaftsmuseum steht das Thema "Ernährung" ebenso im Zentrum wie die revolutionären Ideen Erzherzog Johanns: Der "steirische Prinz" gründete neben zahlreichen Vereinen und Institutionen auch die k. k. Landwirtschaftsgesellschaft, die im 19. Jahrhundert wesentlich zur Modernisierung der bäuerlichen Arbeit in der Steiermark beigetragen hat. Ein wichtiger Aspekt dieser Gesellschaft war die Dokumentation landwirtschaftlicher Maschinen und Geräte. Das gebräuchliche Gerät, besonders das Ackergerät, wurde aufgenommen und möglichst vollständig in Modellen gefertigt und gesammelt. Ein Großteil dieser Modelle befindet sich in der Landwirtschaftlichen Sammlung in Schloss Stainz. Die Ausstellung des Landwirtschaftsmuseums stellt regionale Schwerpunkte in den internationalen Kontext und eröffnet vielfältige Einblicke in die Geschichte und Gegenwart der Land- und Forstwirtschaft. 

GenussCard-Leistung

Interessantes in der Umgebung

Karte filtern
Burg Deutschlandsberg Aussenansicht | © Stadtgemeinde Deutschlandsberg, Kleindinst
Museum / Ausstellung

Burgmuseum Archeo Norico Deutschlandsberg

15. März bis 31. Oktober 2022, Di–So und Ft. 10–18 Uhr, letzter Einlass 16.30 Uhr, Führungen gegen Voranmeldung
Museum / Ausstellung

Erlebnishof Reczek

1. Mai bis 31. Oktober 2022, Mi-Sa ab 14 Uhr, Museumseinlass Ende 17 Uhr
Freibad Frauental Liegewiese Becken Sommer | © Marktgemeinde Frauental a.d.L.
Wassererlebnis

Freibad Aqua Fun Frauental

14. Mai bis 4. September 2022, täglich 9-19 Uhr bzw. 8-20 Uhr, witterungsabhängig
Schilcher Friedrich Weingut Weinflaschen | © Friedrich
Kulinarik

Friedrich - das 100% Schilcherweingut

1. März bis 30. Oktober 2022, Mo-Sa 9-12 Uhr und 14-18 Uhr, telefonische Voranmeldung erbeten, weitere Informationen auf unserer Website
Genusswelt Farmer-Rabensteiner Verkostung Deutschlandsberg | © Farmer-Rabensteiner
Kulinarik

Genuss- und Erlebniswelt Farmer-Rabensteiner

1. März bis 31. Oktober 2022, täglich von 8–18 Uhr, Gruppen nach Voranmeldung

Ihre Anreise

So kommen Sie zu uns