MitarbeiterCard_GenussCard Steiermark | © Thermen- & Vulkanland Steiermark, Harald Eisenberger

Die exklusive Card für Ihre Mitarbeiter

Unternehmer stehen immer öfter vor der Herausforderung Mitarbeiter zu finden, zu halten und zu motivieren - deshalb wurde nun ein attraktives Zusatzangebot für Arbeitnehmer entwickelt: die MitarbeiterCard.


Die GenussCard für Mitarbeiter

Employer Branding, zu deutsch Arbeitgebermarkenbildung, und Fachkräftemangel sind die Schlagwörter, die sich aktuell quer durch alle Branchen ziehen - deshalb bietet das Thermen- und Vulkanland Steiermark nun einen attraktiven Mehrwert für Angestellte in Tourismusbetrieben! Mit der MitarbeiterCard können Mitarbeiter – die im Bereich Tourismus tätig sind – auf eine ausgedehnte Entdeckungsreise durch das Thermen- und Vulkanland Steiermark, die Oststeiermark sowie die Süd- und Weststeiermark gehen.

Mit Österreichs größter Inklusivkarte bekommen Mitarbeiter die Möglichkeit, aus den schönsten Plätzen der Region und der besonderen Kulinarik, Lebenskraft zu schöpfen. Egal ob Radfahren, Reiten oder Golfen, ob aufregende Erlebnisführungen, g’schmackige Weinverkostungen oder ein Eintritt in den sechs Thermen. Mit aktuell über 200 fantastischen Ausflugszielen öffnet diese Mitarbeiterkarte die Türen zu kostenlosem Freizeitgenuss aus den Bereichen Wassererlebnis, Sport und Freizeit, Natur und Garten, Kulinarik, Ausstellungen und Erlebnisfahrten. So kommen Sport- und Kulturbegeisterte ebenso wie kulinarisch interessierte Mitarbeiter auf ihre Kosten.

Bestellformular zur MitarbeiterCard 2020

Unendlicher Freizeitgenuss mit Ihrer persönlichen GenussCard
Einfach das Bestellformular downloaden und gleich direkt ausfüllen, unterzeichnen und per Mail an info@genusscard.at oder per Fax an +43 3382 55 100-20 übermitteln. Nachdem der Betrag nach Rechnungslegung durch die Thermenland Süd- & Oststeiermark Marketing GmbH am Konto eingelangt ist, werden die personalisierten Karten an Sie per Post verschickt.

Wie komme ich zur MitarbeiterCard?

Die personalisierte MitarbeiterCard kann ab Herbst 2019 durch den eigenen Betrieb (über den Personalchef, die Geschäftsführung etc.) bei der Thermenland Süd- und Oststeiermark Marketing GmbH erworben werden und eignet sich nicht nur optimal als Weihnachtsgeschenk, sondern bietet auch die Möglichkeit, seinen Mitarbeitern Danke zu sagen.

Was kostet die MitarbeiterCard?

Die MitarbeiterCard kostet 39,00 Euro (netto) pro Mitarbeiter.

Wie lange ist die MitarbeiterCard gültig?

Die Mitarbeiterkarten werden personalisiert für Ihre Mitarbeiter ausgestellt und sind von 1. März bis 31. Oktober 2020 gültig. 

Wer kann die MitarbeiterCard beantragen?

Die Karte ist für MitarbeiterInnen im Bereich Tourismus (Beherberger, Ausflugsziele aus dem GenussCard-Netzwerk und Tourismusverbände) aus den drei Regionen Thermen- und Vulkanland Steiermark, Oststeiermark und Süd- & Weststeiermark erhältlich. Die Karten können vom Betrieb (Geschäftsführer, Personalabteilung etc.) bei der Thermenland Süd- & Oststeiermark Marketing GmbH beantragt werden. Pro Mitarbeiter darf eine Karte erworben werden.

Die MitarbeiterCard gilt für alle, die sich in einem aufrechten Dienstverhältnis in einem touristischen Betrieb befinden. Die Karten werden personalisiert ausgestellt und bei der Einlösung überprüft.

Was kann ich mit der MitarbeiterCard erleben?

Mit der Karte können Mitarbeiter auf eine ausgedehnte Entdeckungsreise durch das Thermen- und Vulkanland Steiermark, die Oststeiermark und die Süd- & Weststeiermark gehen.

Die MitarbeiterCard ist an das System GenussCard gekoppelt. Jedes Ausflugsziel darf einmal in der Saison (1. März bis 31. Oktober 2020) besucht werden. Ob ein erholsamer Thermeneintritt, eine aktive E-Bike-Tour, ein erlebnisreicher Museumsbesuch oder eine Verkostung bei einem regionalen Produzenten – mit der MitarbeiterCard ist für ein abwechslungsreiches Freizeitangebot gesorgt.

Können Ausflugsziele auch mehrmals besucht werden?

Im Zeitraum von 1. März bis 31. Oktober 2020 darf jedes Ausflugsziel einmal besucht werden. Auch der Eintritt in die sechs Partnerthermen (Parktherme Bad Radkersburg, Therme der Ruhe Bad Gleichenberg, Therme Loipersdorf, Heiltherme Bad Waltersdorf, H2O Hotel-Therme-Resort und Therme Nova Köflach) ist jeweils einmal inkludiert.

GenussCard & MitarbeiterCard - was ist der Unterschied?

Die GenussCard ist ein Angebot für Nächtigungsgäste und gilt während des gesamten Aufenthaltes inkl. An- und Abreisetag. Die Karten werden vom Beherbergungsbetrieb ausgestellt und beim Check-In an der Hotelrezeption kostenlos ausgegeben. Einige Ausflugsziele können ab einem Aufenthalt von 3 Nächten besucht werden.

Die MitarbeiterCard dagegen kann erworben werden, wenn ein aufrechtes Dienstverhältnis besteht und wird personalisiert ausgestellt. Die Gültigkeit der Karten – sowohl bei der GenussCard als auch bei der MitarbeiterCard - wird direkt beim Ausflugsziel elektronisch vor Ort überprüft.

Für Ausflugsziele: Wie wird die MitarbeiterCard eingelöst?

Die Karten werden bei Nutzung beim Inklusivpartner mit der bereits vorhandenen (GenussCard)-Software überprüft. D.h. die Karten werden abgescannt und auf ihre Gültigkeit und Berechtigung geprüft. Alle Inklusivleistungen stehen dem Karteninhaber nur einmal in der Saison zur Verfügung. Alle Kartennutzungen werden aufgezeichnet und alle gültigen Nutzungen werden am Saisonende vergütet.

Für Ausflugsziele: Wie funktioniert die Vergütung?

Die MitarbeiterCard unterscheidet sich in der Nutzungsberechtigung deutlich zur GenussCard. Alle Inklusivleistungen in der Saison 2020 sind nur einmal kostenlos nutzbar. Die MitarbeiterCard wird gleich wie die GenussCard über das bereits vorhandene System abgescannt und gezählt. Alle gültigen MitarbeiterCards werden am Saisonende vergütet. D.h. es gibt in der Vergütung keine Unterscheidung zwischen GenussCard und MitarbeiterCard. Die MitarbeiterCard wird im Vergleich zur GenussCard in deutlich geringerer Menge ausgegeben (verkauft).

Eigennutzung: Die MitarbeiterCard berechtigt nicht zur kostenlosen Nutzung der Leistungen des eigenen Betriebes. Für mögliche Nutzungen findet keine Abrechnung statt und der Inklusivpartner verzichtet ausdrücklich auf eine Geltendmachung.

Wohin kann ich mich bei Fragen wenden?

Bei Fragen zur GenussCard und MitarbeiterCard steht Ihnen das Team vom Thermen- und Vulkanland Steiermark unter info@genusscard.at oder telefonisch +43 3382 55 100 sehr gerne zur Verfügung.