Museum für Geschichte Herzughut | © Universalmuseum Joanneum, N. Lackner

Universalmuseum Joanneum - Museum für Geschichte

1. März bis 8. April 2021, Mi–So 10–17 Uhr, 9. April bis 31. Oktober 2021 (STEIERMARK SCHAU), Mo-So 10-18 Uhr, Gruppen ab 12 Personen nach telefonischer Anmeldung


Das Museum für Geschichte befindet sich in einem der schönsten historischen Gebäude der Stadt! Im Herzen der Grazer Altstadt gelegen, bietet das Palais Herberstein den idealen Rahmen für eine Reise durch die Geschichte der Steiermark. Auf einer Fläche von gut 1.800 m² laden gleich mehrere Sammlungen dazu ein, das Werden des Landes vom Mittelalter bis in die Gegenwart nachzuvollziehen. Jährliche Sonderausstellungen runden das Bild in zeitgemäßer Weise ab.

Schaudepots lassen als dichte Collage den Reichtum von Sammlungen erlebbar werden. Der erste Teil unseres Schaudepots zeigt rund 2.000 Musikinstrumente, Möbel, wissenschaftliche Geräte, Damen-, Herren und Kindermoden, Schlitten und Hochräder, Monstranzen, Grabkreuze u. ä. aus der kulturhistorischen Sammlung. Der zweite Teil des Depots ist den multimedialen Sammlungen gewidmet: Mit mehr als 2,5 Millionen Fotografien, historischen Filmen und Tondokumenten zählen sie zu den bedeutendsten Sammlungen ihrer Art in Österreich. Jenseits ihrer mediengeschichtlichen Bedeutung geben die gezeigten Objekte auch einen wunderbaren Einblick in die Geschichte des Landes seit dem ausgehenden 19. Jahrhundert.

Das Design des Schaudepots wurde bereits mehrfach international ausgezeichnet. Dies trifft auch auf die Gestaltung der Ausstellung 100 x Steiermark zu. Sie ist dem geschichtlichen Überblick gewidmet und über Fragen organisiert: Wie funktioniert Herrschaft im Mittelalter? Was bedeutet es, im 17. Jahrhundert arm zu sein? Wie lebt eine bürgerliche Frau, wie eine Magd im 19. Jahrhundert? Woran erkranken Menschen und was empfiehlt die Medizin? Entlang dieser und ähnlicher Fragen gibt die Schau in 100 Episoden einen Einblick in die steirische Geschichte vom Hochmittelalter bis zum ausgehenden 20. Jahrhundert.

Als Schauplatz der STEIERMARK SCHAU zeigt das Museum für Geschichte darüber hinaus eine Ausstellung, die deutlich macht, dass jeder Blick zurück durch die Gegenwart bestimmt ist und jede Gegenwart eine Folge der Geschichte; "was war“ gleicht einer Wanderung durch Zeit und Raum, in der der das Wechselspiel von Mensch und Natur im Mittelpunkt steht.

GenussCard-Leistung

Interessantes in der Umgebung

Karte filtern
Kletterpark Hochseilgarten Schoeckl Graz | © Kletterpark Schöckl, Manfred Scholler
Sport / Freizeit

Kletterpark Schöckl

1. April bis 31. Oktober 2021, Sa, So und Ft. 11-16 Uhr, Ferien: Di - So, 11-16 Uhr, Anmeldung über Website
Freilichtmuseum Stuebing Haeuser Luftaufnahme | © Nunner
Museum / Ausstellung

Österreichisches Freilichtmuseum Stübing - Universalmuseum Joanneum

26. März bis 31. Oktober 2021, tgl. 9–17 Uhr (Einlass bis 16 Uhr)
Stift_Rein_Zisterzienserkloster | © Martin Höfler
Museum / Ausstellung

Stift Rein

31. März bis 31. Oktober 2021, täglich von 10.30 Uhr und 13.30 Uhr, bei Gruppen Voranmeldung 9-16 Uhr gruppe@stift-rein.at
Alte Galerie Schloss Eggenberg Kunst | © UMJ, N. Lackner

Universalmuseum Joanneum - Alte Galerie Schloss Eggenberg

27. März bis 31. Oktober 2021, Di–So 10–17 Uhr, Ft. geöffnet, Gruppen ab 12 Personen nach telefonischer Anmeldung
Kultwagen Strettweg Archaeologiemuseum Eggenberg | © UMJ, N. Lackner
Museum / Ausstellung

Universalmuseum Joanneum - Archäologiemuseum Schloss Eggenberg

27. März bis 31. Oktober 2021, Di–So 10–17 Uhr, Ft. geöffnet, Gruppen ab 12 Personen nach telefonischer Anmeldung

Ihre Anreise

So kommen Sie zu uns