Holunder_Aronia_Christandl_Verkostung | © PEP Creativ - Josef Pfister

Holunder-Wunderwelt Christandl

1. März bis 31. Oktober 2021, Mo–Fr 8–12 Uhr, Voranmeldung erbeten, Gruppen nach telefonischer Vereinbarung, Ft auf Anfrage, max. 60 Personen pro Gruppe


Die Holunder-Wunderwelt liegt auf einem erloschenen Vulkan am Stadtrand von Feldbach. Genießen Sie einen herrlichen Blick beim Spazieren und Verkosten über das Raabtal bis zur Riegersburg. Die Süd-Oststeiermark ist eines der wichtigsten Holunder-Anbaugebiete weltweit. Neben ca. 5 Hektar Holunder kultivieren wir auf unserem Betrieb Äpfel, Johannisbeeren, Aronia, Pfirsich und verschiedene andere Obstsorten.

In der Holunder-Wunderwelt können Sie alles der Pflege bis zur Ernte von Holunder erfahren. Wie sehen Aronia aus, oder wie wird Holunder geschnitten? In der Holunder-Wunderwelt bekommen Sie nicht nur eine Antwort, sondern Sie können alles in der Natur selbst anschauen und ausprobieren. Mehr noch: Sie können die über 20 Obst- und Beerensorten frisch vom Baum oder Strauch verkosten. Alles was an Obst bei uns wächst verarbeiten wir zu Marmeladen und Säften. Darunter finden sich sowohl alte Sorten wie der Weingartenpfirsich oder die Mispel, als auch Exoten von der Aronia bis zu den Goji Beeren. Noch nie davon gehört? In der Holunder Wunderwelt können Sie diese Früchte anschauen und verkosten.

Nicht nur in der Mystik und der frühen Heilkunst spielte Holunder eine wichtige Rolle. Immer mehr werden die wertvollen Inhaltsstoffe des Holunders von der modernen Wissenschaft entdeckt. Seit über 30 Jahren beschäftigen wir uns mit Holunder und versuchen die Kompetenzen der verschiedenen Bereiche zu bündeln. Zusammen mit Prof. Sepp Porta entstand so das Buch "Holunder-Wunderwelt", indem wir neue wissenschaftliche Erkenntnisse verständlich und unterhaltsam präsentieren.

GenussCard-Leistung

  • Einschränkung : 1x pro Aufenthalt
  • Einlösbar ab: 1 Nacht
  • Mit Ihrer GenussCard erhalten Sie:

    Verkostung

Interessantes in der Umgebung

Karte filtern
Radfahren_gruen_Weinberge | © Marc Fauster, Aktivurlaubsteiermark
Rad- & E-Bikeverleih

Aktivbike Bad Gleichenberg

1. März bis 31. Oktober 2021, Mo-Fr 8-12 Uhr, nach telefonischer Vereinbarung auch außerhalb der Öffnungszeiten
Bauernstadl Feldbach Verkostung Wein Regal | © QaB, Michael Königshofer
Kulinarik

Bauernstadl

15. Mai bis 31. Oktober 2021, Mo–Fr 8–18 Uhr, Sa 8–13 Uhr, bei Gruppen ab 6 Personen Voranmeldung erbeten, Verkostung bei Voranmeldung auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich, max. Teilnehmerzahl 20 Personen
Berghofer_Muehle_Raab_Fehring_Aussenansicht | © Bernhard Bergmann
Kulinarik

Berghofer-Mühle

1. März bis 31. Oktober 2021, Einzelpersonen: Di, Do und Sa 10 Uhr, Mi 10 und 11 Uhr, Fr 14 Uhr, telefonische Anmeldung erbeten, Gruppen ab 10 Personen nach Vereinbarung
Biomanufaktur Pestonarrisch Riegersburg Kueche | © Sabine Braendle
Kulinarik

Biomanufaktur Pestonarrisch Sabine Brändle

1. März bis 31. Oktober 2021, Mi-Fr 13-18 Uhr. Sa und So 11-17 Uhr, weitere Termine auf Anfrage, telefonische Anmeldung erbeten
Bonsai_Schaugarten_Friedl_Riegersburg | © Michael Friedl
Natur / Garten

Bonsaischaugarten Friedl

1. April bis 31. Oktober 2021, tgl. 9–18 Uhr, bei Gruppen ab 10 Personen Voranmeldung erbeten

Ihre Anreise

So kommen Sie zu uns