Normalspurbahn_Gleichenberg_Steiermark | © StB, Harry Schiffer

Gleichenberger Bahn - "Dschungelexpress"

1. März bis 31. Oktober mit unseren fahrplanmäßigen Zügen. Fahrplan auf www.steiermarkbahn.at.


Die Gleichenberger Bahn wurde 1931 als elektrische Normalspurbahn eröffnet. Auf 21 km Länge überwindet sie Steigungen bis zu 42 Promille und zählt somit zu den steilsten Bahnen in den Alpenländern. Der liebevolle Name "Dschungelexpress" verweist auf die durchfahrenen Wiesen, Wälder, Hügel und Täler. Die Fahrgäste bekommen auf Wunsch das Naturspektakel "Klänge der Natur" während der Fahrt geboten.

GenussCard-Leistung

  • Einschränkung : 1x pro Aufenthalt
  • Einlösbar ab: 3 Nächten
  • Mit Ihrer GenussCard erhalten Sie:

    Hin- und Retourfahrt

Interessantes in der Umgebung

Karte filtern
Radfahren_gruen_Weinberge | © Marc Fauster, Aktivurlaubsteiermark
Sport / Freizeit

Aktivbike Bad Gleichenberg

April bis Okt., So–Fr 8–18 Uhr, je nach Witterung, Voranmeldung für Gruppen notwendig.
Bauernstadl_Einkaufen_Lebensmittel_Feldbach | © Thermen- & Vulkanland Steiermark, Harald Eisenberger
Kulinarik

Bauernstadl Feldbach

Mo–Fr 8–17 Uhr, Sa 8–12 Uhr, Bei Gruppen ab 6 Personen bitten wir um Voranmeldung und Bekanntgabe etwaiger Unverträglichkeiten.
Berghofer_Muehle_Raab_Fehring_Aussenansicht | © Bernhard Bergmann
Kulinarik

Berghofer Öl- & Getreidemühle

1. März bis 31. Okt. Führungen Mi 10 und 11 Uhr, Fr 14 Uhr, Sa 10 Uhr; Ft. geschlossen, Sondertermine für Gruppen (ab 10 Personen) nach Vereinbarung möglich.
Greisslerei_Riegersburg_Bio_Manufaktur | © Sabine Brändle
Kulinarik

Biomanufaktur Pestonarrisch Riegersburg

1. März bis 31. Okt., Mi-So 11-19 Uhr. Außerhalb der Öffnungszeiten gerne auf Anfrage.
Bonsai_Schaugarten_Friedl_Feldbach | © Michael Friedl
Natur / Garten

Bonsaischaugarten Friedl

April bis Oktober, tgl. 9–18 Uhr, bei Gruppen ab 10 Personen und bei Fachexkursionen Voranmeldung notwendig.

Ihre Anreise

So kommen Sie zu uns