Festungsweg_Pfeilburg_Fuerstenfeld | © Tourismusverband Fürstenfeld

Festungsweg Fürstenfeld

März–Juni: Sa 14 Uhr, Juli und Aug. Di 19 Uhr und Do 21 Uhr (Nachtführung), Sept. und Oktober: Sa 14 Uhr, Dauer: 1,5 bis 2,5 Stunden, Treffpunkt: Start in der Pfeilburg, am Karsamstag findet keine Führung statt.


Spannende Zeitreise durch Fürstenfeld. Das Stadtbild der ehemaligen Grenzstadt wird von imposanten Resten alter Befestigungsanlagen geprägt. Der Festungsweg Fürstenfeld führt Sie zu diesen geschichtsträchtigen Orten und gewährt einen spannenden Einblick in die Geschichte der Festungsstadt. 2018 erfolgte eine Erweiterung und multimediale Aufbereitung.

GenussCard-Leistung

  • Einschränkung : 1x pro Aufenthalt
  • Einlösbar ab: 1 Nacht
  • Mit Ihrer GenussCard erhalten Sie:

    Führung

Interessantes in der Umgebung

Karte filtern
Naturpark_Fuehrung_Almenland_Steiermark | © Bernhard Bergmann
Natur / Garten

125 Alpträume in grün

9. Juli bis 3. September, Di 10 Uhr; Dauer: ca. 2 Stunden; Ausrüstung: gute Wanderschuhe, Wanderbekleidung, Jause, Getränk, Regenschutz. Treffpunkt beim Almladen Teichalmsee.
Gastgeber_Herz_Steiermark | © Thermen- & Vulkanland Steiermark, Harald Eisenberger
Wassererlebnis

3-Tannenbad Vorau

Mitte Mai bis Ende August, tgl. 9–20 Uhr; witterungsabhängig; bei Schönwetter Di u. Fr mit Flutlicht bis 22 Uhr.
Aeijst_Brennerei_Gin_Steiermark | © Aeijst GmbH
Kulinarik

Aeijst Brennerei

März bis Okt., Di bis Sa von 13–17 Uhr, Gruppen nach telefonischer Anmeldung, an Feiertagen auf Anfrage.
Radfahren_gruen_Weinberge | © Marc Fauster, Aktivurlaubsteiermark
Sport / Freizeit

Aktivbike Bad Gleichenberg

April bis Okt., So–Fr 8–18 Uhr, je nach Witterung, Voranmeldung für Gruppen notwendig.
Almerlebnis_Park_Kinder_Teichalm | © Harald Eisenberger
Sport / Freizeit

Almerlebnispark Teichalm

26. April bis 30. Juni Do–So 10–18 Uhr; 1. Juli bis 8. September Mo–So 10–18 Uhr; 10. September bis 27. Oktober Do–So 10–18 Uhr.

Ihre Anreise

So kommen Sie zu uns